Ps4 online speicher herunterladen

Mit dem Online-Speicher können Sie Ihren Fortschritt auf einem System speichern und später auf einem anderen System fortfahren. Sie können bis zu 100 GB Spielspeicherdaten (1 GB für PS3/Vita/TV) speichern. Auto-Upload fügt automatisch Speicherdaten von deiner primären PS4 zum Online-Speicher hinzu: Hier ist die schlechte Nachricht: Cloud-Speicherung auf PlayStation 4 erfordert ein PlayStation Plus-Abonnement. Daran kommt nichts zu. Wenn Sie kein Mitglied des Dienstes sind, der auch für das Spielen der meisten Spiele online benötigt wird, können Sie es 14 Tage lang kostenlos ausprobieren, danach müssen Sie mit der Zahlung von rund 60 USD pro Jahr beginnen. Wenn du dich auf dem PlayStation-System eines Freundes bei PSN anmeldest, kannst du vom letzten Save auf deinem Online-Speicher abholen. Vergessen Sie nicht, Ihre Speicher manuell hochzuladen, da sie nicht automatisch aus dem PlayStation-System Ihres Freundes hochgeladen werden. PS3-Online-Speicher ist auf 1.000 einzelne Speicheroder 150 MB Speicherplatz begrenzt. Wenn beim Hochladen von Daten weiterhin Probleme auftreten, haben Sie möglicherweise das Datenlimit erreicht. PlayStation Plus bietet dir 10 GB Cloud-Speicherplatz, was für die meisten Gamer viel sein sollte, aber du musst möglicherweise einige ältere Dateien keulen, damit neue Speicher dateien können. Wählen Sie das Symbol “Gespeicherte Daten im Online-Speicher” und “In Systemspeicher herunterladen” aus. Der Prozess des Herunterladens von Speicherdaten aus der Cloud ist fast identisch mit dem Hochladen.

Kehren Sie zurück zu “Application Saved Data Management” und wählen Sie dieses Mal “Gespeicherte Daten im Online-Speicher”. Wählen Sie auf dem nächsten Bildschirm “Download to System Storage” aus. PlayStation Plus Cloud-Speicher gibt dir nicht nur große Sicherheit, sondern ermöglicht es dir auch, deinen PlayStation 4-Fortschritt zwischen verschiedenen Systemen zu verschieben. Sollten Sie dies jedoch tun, müssen Sie Daten aus der Cloud herunterladen. Denken Sie daran, dass Sie bei demselben PlayStation Network-Konto angemeldet sein müssen, in das Sie Daten hochgeladen haben, um auf Ihre Dateien zugreifen zu können. Wenn du PlayStation Now abonniert und ein Spiel abholst, das du zuvor auf PS4 gespielt hast, kannst du ab dem letzten Punkt starten, den du im Online-Speicher gespeichert hast. Um das System in den Ruhemodus zu versetzen, anstatt es auszuschalten, halten Sie einfach die Home-Taste auf dem Controller gedrückt, wählen Sie das Ein-/Aus-Taste-Symbol und wählen Sie “Ruhemodus eingeben”. Das Licht auf der Vorderseite sollte orange statt weiß werden.